Fortschritt in der Drogenpolitik: Cannabis gibt es jetzt auf Rezept.

Berlin. Der deutsche Bundestag beschloss am Donnerstag einem Gesetzesentwurf von Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) zuzustimmen, demnach schwer kranke Patienten künftig Cannabismedikamente auf Rezept in der Apotheke erhalten können. Die Kosten hierfür wird künftig die gesetzliche Krankenversicherung tragen. Der Entschluss fiel einstimmig! Bisher waren Cannabisprodukte nur mit Ausnahmegenehmigung als Medikament erlaubt, die Kosten mussten meist selbst … Fortschritt in der Drogenpolitik: Cannabis gibt es jetzt auf Rezept. weiterlesen

Weniger Verkehrstote nach Cannabis-Legalisierung in US-Bundesstaaten.

Die Legalisierung von medizinischem Cannabis korreliert nicht mit der Anzahl der Verkehrstoten, so zeigt eine neue Studie der Columbia University in New York. In einigen US-Bundestaaten, seien der Studie zufolge sogar deutlich weniger tödliche Verkehrsunfälle geschehen, nachdem medizinisches Marihuana legalisiert worden war. „Statt eines Anstieges bei der Zahl der Verkehrstoten, sahen wir eine Reduktion, was … Weniger Verkehrstote nach Cannabis-Legalisierung in US-Bundesstaaten. weiterlesen

Digitales Cannabis – Microsoft investiert ins Drogengeschäft

Seattle (Washington, USA). In 25 US-Staaten ist der Vertrieb von Cannabis mittlerweile legal. Teilweise nur zu medizinischen Zwecken, teilweise auch als reines Genussmittel unter behördlichen Auflagen. Der Markt wächst so rasant wie kaum ein anderer. Nach Angaben spezialisierten Analyse- und Investmentgruppe Arcview wuchs der gesamte Marihuanaumsatz in den USA im vergangenen Jahr um 17 Prozent … Digitales Cannabis – Microsoft investiert ins Drogengeschäft weiterlesen

Facebook verbietet medizinisches Cannabis

New York (USA). In 23 US-Staaten ist der therapeutische Gebrauch und Vertrieb von Cannabis-Produkten legal, dennoch sperrte der Internetkonzern Facebook zuletzt zahlreiche Seiten auf denen medizinisches Cannabis thematisiert oder beworben wurde.  Facebook sperrte die Seiten aufgrund von „Verletzungen der Cummunity-Richtlinien“, welche das bewerben von illegalen Drogen verbieten. User, Ärzte und Schmerztherapeuten aus den entsprechenden Staaten … Facebook verbietet medizinisches Cannabis weiterlesen

Spartacus am Sonntagmorgen vom 14.08.2016 – Die Frühstückszeitung.

„Ich glaube weiterhin fest daran, dass eine bessere Welt möglich ist.“ – Fidel Castro in einer Botschaft an das mexikanische Volk 2004 Artikel der Woche: Die Erde ist ausverkauft! Alle natürlichen Ressourcen für 2016 sind verbraucht!  Kennen Sie das: Sie kaufen sich im Kino eine Tüte Popcorn, aber schon nach der Hälfte des Films ist nichts … Spartacus am Sonntagmorgen vom 14.08.2016 – Die Frühstückszeitung. weiterlesen

20 Jahre Hanfparade in Berlin: Legalisierung liegt in der Luft.

Berlin. Mehrere tausend Menschen zogen am Samstag mit bunten Wagen und Musik  unter dem Motto „Legalisierung liegt in der Luft“ durch Berlin. Die demonstrierten damit für eine Legalisierung von Cannabis als „Rohstoff, Medizin und Genussmittel“. Nach Angaben der Polizei nahmen mehr als 4.000 Menschen an dem Umzug teil, der bereits zum zwanzigsten mal in der Bundeshauptstadt … 20 Jahre Hanfparade in Berlin: Legalisierung liegt in der Luft. weiterlesen

Sieben bemerkenswerte Feststellungen aus dem Drogenbericht der Bundesregierung.

Berlin. Am Donnerstag legte Drogenbeauftragte Marlene Mortler (CSU) der Öffentlichkeit den Drogen- und Suchtbericht 2016 der Bundesregierung vor. Wir haben die zehn wichtigsten Erkenntnisse für Sie zusammengefasst. Gewohnheitsalkoholismus: 16 Prozent der Männer trinken in riskanten Mengen, von den Frauen sind es 13,9. 9,7 Liter reinen Alkohol pro Jahr nahmen damit die Deutschen jährlich im Durchschnitt … Sieben bemerkenswerte Feststellungen aus dem Drogenbericht der Bundesregierung. weiterlesen